Infrarotheizung – die günstige Wärme funktioniert einzigartig. Erst wenn die Strahlen auf einen Gegenstand treffen, wird dieser warm. Ist dieser Gegenstand wärmeaufnehmend und wärmeabstrahlend, so wird die Infrarotstrahlung reflektiert. Metallhaltige Farben und Oberflächen nehmen die Wärme auf und strahlen nur wenig zurück. Keramik und mineralische Körper strahlen hingegen sehr gut zurück. Ohne weiter in die physikalischen Feinheiten zu entgleiten: Es gibt viele Bedingungen und Faktoren, die wichtig sind, um eine Infrarotheizung perfekt zu installieren. Die Sonnenstrahlen richtig zu nutzen ist das Geheimnis der Infrarotheizung.

Die Wärme an der richtigen Stelle

Bei uns erfahren Sie die richtige Position des Paneels, wenn Sie uns einen Plan senden, der zeigt, wie der Raum gestaltet ist und wie die Außenwände mit Fenstern die Kälte hereinlassen.

Berechnung kostenlos

Die erste Berechnung bekommen Sie von uns kostenlos. Diese beinhaltet alle wichtigen Werte, die zur Definition einer Infrarotheizung benötigt werden. Damit sind die Installationskosten und die monatlichen Verbrauchskosten gemeint. Sie erhalten auf Wunsch auch eine Vergleichsrechnung zur Installation einer Wärmepumpe, Gasheizung, Pelletsheizung. Auch diese ist erstmalig kostenlos. Damit erhalten Sie eine generelle Übersicht der Kosten und eine gute Entscheidungsgrundlage für Ihre neue Heizung.

Die genaue Positionierung

Die präzise Detailaufstellung und Positionierung garantieren den niedrigen Energieverbrauch. Diese erhalten Sie bei Auftragserteilung ebenfalls kostenlos. Möchten Sie die Informationen zur Positionierung vorab erhalten, erheben wir für die Berechnung eine Bearbeitungsgebühr. Nach Überweisung erhalten Sie die Aufstellung sofort.

Erstattungsgarantie der Bearbeitungskosten

Wenn Sie sich für den Kauf der Infrarotheizung bei uns entscheiden, erhalten Sie die Bearbeitungsgebühr zu 100% zurück.

Mehr Info in unseren Praxis-Videos.