TelefonSupport für Homematic

84,00 

Ich kann behilflich sein über

  • Teamviewer
  • bei allen Komponenten, die über WEBUI angesprochen werden
  • bei allen Themen bezüglich der grafischen Oberfläche Easy-Smarthome
  • (gültige EASY-Smarthome Lizenz muß beim Kunden vorhanden sein)
  • bei Einstellung der Komponenten
  • bei Programmierung in WEBUI (auch direkte Verbindung)
  • bei Protokollierung durch Email-Script auf Google-Email-Konto
  • bei Planung der Komponenten

Ich mache KEINEN SUPPORT für MEDIOLA oder sonstige Komponenten, die nicht im Standard-Lieferprogramm von eQ-3 enthalten sind.

(Nettopreis 70,00 € pro Stunde für Unternehmer)

Artikelnummer: Coaching Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

TelefonSupport für Homematic von eQ-3

Der TelefonSupport für Homematic Produkte bezieht sich nur auf Original-Produkte von eQ-3.

Zur grafischen Darstellung wird EASY-Smarthome eingesetzt.

Wir setzen Homematic ein für

  • Temperatursteuerung von Infrarotheizungen
  • Lichtsteuerung,
  • Zutritt mit Türschloß,
  • Hotelanlage mit Rauchmeldern,
  • Toröffner ohne elektrische Anschaltung,
  • Alarm durch Bewegung bevor etwas zerstört wird (besser als jede versicherungstechnisch geförderte Alarmanlage, jedoch OHNE Zertifikate)  usw.

Ich setze Script-Programme ein, um eine Protokollierung per Email zu ermöglichen.

Eine neue Script-Programmentwicklung führe ich nicht durch. Mediola oder andere Zusatzsysteme werden nicht supportet.

Hintergrund: Je mehr Zusatzsysteme im Einsatz sind, desto anfälliger ist das System bei Update usw.

Zusätzliche Informationen

Coaching

Das Coaching für Homematic -Produkte bezieht sich nur auf Original-Produkte von eQ-3. Zur grafischen Darstellung wird EASY-Smarthome eingesetzt. Diese Lizenz kostet pro Jahr ca. 40 € inkl. MwSt.

Ich kann behilflich sein über Teamviewer bei allen Komponenten, die über WEBUI angesprochen werden bei allen Themen bezüglich der grafischen Oberfläche bei Planung der Komponenten
Ich mache KEINEN SUPPORT für MEDIOLA oder sonstige Komponenten, die nicht aus dem Standard-Portfolie von eQ-3 kommen.
Wir setzen Homematic hauptsächlich zur Temperatursteuerung ein. Natürlich habe ich auch Anlagen mit weiteren Funktionen eingerichtet. z.B. Lichtsteuerung, Zutritt mit Türschloß, Hotelanlage mit Rauchmeldern, Toröffner ohne elektrische Anschaltung, Alarm durch Bewegung bevor etwas zerstört wird usw.