Haus-Infrarotheizungen

 


INFRAROT

HeizkostenREBELL Johann Beurer

Mann friert in kalten Wohnräumen wegen hoher Heizkosten und verbrennt Geld

Ich habe etwas gegen hohe Heizkosten und kalte, ungemütliche Wohnräume!

Durch Wissen warm und trocken.

Es sind Geschichten wie diese, dich mich antreiben:

Eine Familie in Deutschland hat vor 10 Jahren ein altes Haus gekauft. Problem: Die Kinderzimmer waren kalt. Kein Wohn(t)raum für den Nachwuchs. Frieren war angesagt.

Dann, 2020:

Neue Gasheizung (!) im Keller für mehr als 20.000,- Euro angeschafft.

Problem bestand weiterhin. Die Zimmer blieben kalt!

Die Gasheizung als Zentralheizung mit hohen Zirkulationsverlusten war für das Lösen des Problems in diesem Haus völlig ungeeignet!

Da haben Installateur und Energieberater wohl einiges verabsäumt.

Leider kein Einzelfall. Im Gegenteil!

Gerade auch jetzt. Wo mit „attraktiven“ Förderungen und eingängigen Werbekampagnen Gas- und Ölkessel zusehens ersetzt werden.

Durch was?

Durch Pelletheizungen oder Wärmepumpen!

Und damit steht das nächste Problem vor der Tür… (Dämmung, neue Fenster usw..)

Wie wäre es, wenn Sie selbst das richtige Wissen hätten, um richtig zu entscheiden?

Wissen mit einfachen Worten! Für JederMann/Frau verständlich. Das ist die Lösung.

Das bestätigen meine Kunden. Sehen Sie einfach die Bewertungen in ProvenExpert.

Für fehlendes Wissen ein (Heizungs-)Leben lang bezahlen?

Wer blind auf Berater, Kalkulationen, Förder-Werbungen und vielleicht bereits „eingetrichterte“ (Fremd-)Meinungen vertraut, zahlt drauf. Gerade rund um das Thema Heizen und Energie gibt es viele Mythen & Märchen. Oder haben Sie in der Schule das Fach „Richtig Heizen“ besucht?

Natürlich gibt es in der Familie, dem Dorf, den Freunden gegenüber einen „Rudelzwang“. Und das kostet Sie noch mehr Geld. Auch wenn Sie eine Förderung von 50% geniessen, wird die Heizung in 30 Jahren teurer sein, als alle anderen Systeme. Und dazu gibt es inzwischen Beweise und Studien von staatlichen Universitäten.

NEIN, Sie müssen kein Hochschulstudium absolvieren. Ich habe das notwendige Wissen mit einfachen Worten verfasst. Damit erkennen Sie sehr schnell, das „WARUM“ der Wärme und entscheiden dann, WIE die Heizung eingebaut wird. Auch die notwendige Mathematik ist einfach und im Kopf zu rechnen. usw.

Sehen Sie sich die 11 Gebote unbedingt an, bevor Sie den Auftrag für eine neue Heizung erteilen! Danach ist es zu spät….

Heizungstausch. Sanierung. Neubau.

Sie haben eines dieser 3 konkreten Projekte vor sich oder sind bereits mitten drin?
Dann sind die 3 speziell dafür zusammengestellten Wissenspakete eine kluge Investition!

Sie haben bereits jetzt ein konkretes (Infrarot-)Heizungsprojekt, das sie planen und berechnen wollen?

Vielleicht waren Sie ja schon im Baumarkt. Oder haben im Internet bereits Infrarot-Paneele ausgesucht und sind kurz vor dem Bestellen.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, was den die „richtige“ Heizleistung ist. Wieviele Paneele Sie überhaupt brauchen. Wo Sie die Paneele montieren sollten. Wie das mit der Thermostat-Steuerung funktioniert.

Aus meiner jahrelangen Erfahrung weiß ich:
Mit DIESEN Fragen werden Sie oft alleine gelassen. Oder sie werden mit Schnellantworten „abgespeist“.

Doch genau da steckt der Teufel im Detail. Genau hier kann Geld im wahrsten Sinne des Wortes verbrannt werden. IHR Geld.
Dem Baumarkt-Verkäufer oder Billig-Anbieter im Internet ist das egal.

Mir nicht! Deshalb lade ich Sie zu einer ausführlichen Planung ein. Maßgeschneidert auf IHRE Bedürfnisse und IHRE Wohnsituation. Denn diese Kombination ist einmalig.

Informationen zu den häufigsten Heizungsthemen

Ölheizung raus. Gasheizung raus!
Ein Vergleich von Pelletheizung, Luftwärmepumpe, Fußbodenheizung, Nachtspeicherofen, Heizlüfter und Infrarotheizung mit Photovoltaik.

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.
Oder auf Fragen, die sich sonst (noch) keiner stellt.

HeizkostenREBELL - Erfahrung durch Fehler

HeizkostenREBELL - Erfahrung durch Fehler

Die Lösung für ALLES!

Die Lösung für ALLES!

Einfache Antworten

Einfache Antworten

Die Lösung für Sie!

Die Lösung für Sie!

Wirklich warm?

Wirklich warm?

Wirklich billig?

Wirklich billig?

Styropor & Co

Styropor & Co

Nur heiße Luft?

Nur heiße Luft?

Hilfe zur Infrarotheizung

Hilfe zur Infrarotheizung

Über mich

„Nachher ist man immer schlauer“ ist ein kluger Satz, der mich oft viel Geld gekostet hat.
So passierte dies auch in unserem neuen Haus mit der neuen, modernen Wärmepumpe.
Die Beratung und Ausführung der Installation führte zu hohen Heizkosten, die uns niemand erklären konnte.
Also machte ich – als Elektroniktechniker – eine Energieberaterausbildung. Um zu lernen, wie Wärme funktioniert.
Heute haben Sie die Möglichkeit, viele tausend Euros zu sparen. Wie? Nutzen Sie meine Erfahrung!
Denn nachher ist man immer schlauer. Aber dann ist es zu spät, Sie haben dann schon gezahlt!

Familie mit Hund auf Couch in gemütlichem und warmen Zuhause

Kundenstimmen – Was andere über mich sagen

„Bin so happy, es ist sooo schön warm, es scheint als hätte ich fast ‚zu viele Paneele‘ gekauft, so eine gute Wärme habe ich hier jetzt, es ist eine Zusatzheizung, mehr war nicht notwendig, aber einfach perfekt!“

J.M.

Klagenfurt

„Mit der ausgezeichneten Beratung durch Herrn Breuer. Er kam zu uns ins Haus und hat alles genau vermessen und danach beraten. Wir haben uns danach entschieden unser komplettes Haus mit Infrarot zu beheizen. Das war vor 8 Jahren. Und alles ist noch top.“

F.M.

St. Veit

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie!

Es geht für Sie doch immer darum, Heizkosten zu sparen. Die richtige Auswahl zu treffen, etc. Kurz: Durch Wissen warm und trocken zu haben…

INFRAROT