falsch montierte Infrarotheizung

Eine Infrarotheizung in einem Raum richtig zu positionieren ist entscheidend, wenn

  1. eine behagliche Wärme entstehen soll
  2. die Heizkosten niedrig sein sollen
  3. keine unangenehmen Kälteströme entstehen sollen

Dieses Wissen ist weder bei einem Heizungstechniker, Energieberater oder Elektriker vorhanden.

Und das wird zum Problem – zu Ihrem Problem.

Da ich aus eigener Erfahrung bei unserem Neubau und der empfohlenen Fussbodenheizung und Sole-Wärmepumpe hohe Stromkosten hatte, konnte mir niemand helfen. Architekt und Heizungsbauer standen mit verschränkten Armen da. Keiner konnte uns helfen.

Also machte ich mich als ausgebildeter Elektroniker auf den Weg, die physikalischen Gegebenheiten in Zusammenhang mit Wärme kennen zu lernen. Zuerst absolvierte ich die Ausbildung zum Energieberater um zu Lernen, wie Wärme, Wände und Heizung kalkuliert werden.

Natürlich stellte ich auch fest, dass der heutige Energieausweis in vielen Teilen falsch kalkuliert wird.

Dieses Verhalten wurde von den Referenten eher als „rebellisch“ betrachtet, die alle an das Ergebnis glauben. Tatsächlich gab es immer wieder juristische „Begegnungen“, weil damals Neubauten mit FBH im Winter unbewohnbar waren, obwohl der Energieausweis richtig gerechnet wurde.

Das ist der Glaube der Mathematik, jedoch nicht der tatsächlich vor  Ort vorhandenen Wärmephysik.

Das Geheimnis dieser Wärmephysik ist kein Geheimnis, jedoch wird ohne zu Denken nach Energieausweis eingebaut!

Genauso verhält es sich bei der Renovierung.

Kunden positionieren das Paneel, dann noch mit Bild, an die Stelle, wo dies optimal „hinpasst“. Jedoch ist das meist der schlechteste Platz, von dem die Wärmeenergie nicht optimal abgegeben wird. Zusätzlich gibt es weitere Probleme, die ich hier nicht mehr aufzählen will.

Sehen Sie einfach ein paar Videos oder reservieren einen Wunschtermin mit mir. Mein komplettes Wissen stelle ich gerne zur Verfügung. Ich habe dies unter dem Namen „Heizkostenrebell.com“ gespeichert. Natürlich gebe ich gerne auch ein Coaching, wo ich direkt per Video auch Ihr Problem löse und die Paneele dann kostengünstig von mir bekommen. Die Paneele unterliegen der laufenden Prüfung des deutschen TÜVs Bayern und haben höchste Qualität. Es gibt noch weitere Vorteile, die ich hier aber nicht zum besten geben kann. Ich kann nur bemerken, dass ich fast alle Hersteller mit „Markenname“ zur Verfügung habe und verschiedene Leistungstest darstellen kann.

Also gehen Sie auf Nummer sicher, sonst kostet es halt viel Geld im Verbrauch und die Bude wird nicht warm. Sie wären nicht der Erste, der die vermeintlich billig gekaufte Infrarotheizung abbaut und durch einen Elektriker Hochleistungsradiatoren (2000 – 3000 Watt) mit hohem Stromverbrauch installieren lässt. Ärger und Blamage in der Familie ist ein weiterer Faktor, der nicht zu unterschätzen ist.

Ich helfe Ihnen gerne, damit Sie Geld sparen und keine Fehlentscheidung treffen. Noch besser, ich helfe Ihrem Elektriker, damit er Sie perfekt beraten kann.

Reden wir miteinander .. Ich freue mich auf Ihren Wunschtermin.