Antischimmel-Lüfter

Die Antischimmel-Lüfter gibt es für den großflächigen Raum und für die kleinen Flächen hinter dem Schrank.

Das Problem

Meist entsteht Schimmel durch warme Luft und eine kalte Oberfläche. Zuerst bildet sich die Feuchtigkeit auf der Oberfläche (Kondensat), welche mit der Zeit zu Schimmel wird. Die Schimmelsporen in der Luft können Atemwegserkrankungen hervorrufen, die man zuerst nicht mit dem Schimmel an der Wand (hinterm Schrank) in Verbindung bringt.

Die Lösung

Der vorhandene Schimmel muss beseitigt werden, damit alle Sporen vernichtet werden. Mit einem Antischimmel-Lüfter der geeigneten Art wird die Kondensatbildung verhindert. Wichtig ist, dass diese fast geräuschlosen Ventilatoren KEINE Zugluft erzeugen und die Stromkosten im Jahr je nach Typ 2 bis 5 € betragen.

Weitere Infos in unseren Praxis-Videos.