TV-Bericht: Problem mit Billigheizungen: 2 Familien mit Kleinkindern konnten eine Katastrophe abwenden. Wenn es im Kinderzimmer plötzlich qualmt und stinkt ist wahrlich „Feuer unterm Dach“ wie es eine Kundin beschreibt.

Vorsicht beim Kauf von Billigheizungen

Du als Käufer kannst nicht erkennen, wenn es sich um Billigware handelt. Leider wird sehr oft auch ein TÜV-Logo aufgedruckt und dem Käufer wird damit  Sicherheit in der Qualität zu suggeriert.

Es gibt nur einen Hinweis auf Billigheizungen

Meist sind Plastikoberflächen vorhanden. Ich möchte hier nicht zu technisch werden und Dich mit diesem Ballast konfrontieren. Bezüglich Plastik gibt es falsche Hinweise im Internet. „Roß und Reiter“ darf ich aus juristischen Gründen nicht nennen, obwohl der aggressive Verkauf auch mit TÜV-LOGO weiter läuft.

Selbst die österreichische Justiz ist nicht in der Lage die gefährlichen Produkte zu stoppen, damit keine Häuser mehr abbrennen. Die drohende Gefahr durch Billigpaneele und der immer weitergehende Verkauf dieser gefährlichen Produkte ist einfach nicht zu fassen.

Weitere Info auf unseren Praxis-Videos